Let's rethink career and recruiting standards! - Unser 2. ProjectRoom HR-Tech-Meetup

Nach dem großen Zuspruch, den das erste HR-Tech-Meetup vor Weihnachten gefunden hat, hat ProjectRoom vor zwei Wochen zur Fortsetzung eingeladen. Unter der Moderation von Recruitment-Rebel Achim Dengler wurde zum Thema HR-Innovation, HR-Technik und HR-Standards eifrig diskutiert, viel gelacht und auch das ein oder andere Haar gerauft. 

Miteinander und mit den 50 Gästen stellten Ludwig Ritter, Co-Founder der Empfehlungsplattform Sompani, ProjectRoom-Co-Founder und HR-Tech-Experte Henryk Vogel, Andrew Levens, Executive Recruiting Partner and Sourcing Lead bei N26 und Hilary Klassen, Founder & CEO - Quahog / Founder - Career Ari die bestehenden HR-Standards in Frage. Sie skizzierten mögliche Lösungen für eine Karrierewelt, in der alle Beteiligten zufriedener, die Prozesse effizienter und die Ergebnisse passender sind. Heimlicher beziehungsweise ziemlich gut sichtbarer Star des Abends war allerdings der Co-Working-Space-Hund Charly, der sich seinen Stand-Alone-Auftritt auf der Bühne nicht nehmen ließ.

 

Wesentliche Erkenntnisse, die wir aus dem Meetup mitnehmen (außer, dass ein Hund eine ganze Bühne füllen kann…):

 

Ausgedient hat …

Das Anschreiben – Es ist so überholt, dass es nicht einmal mehr Erwähnung fand.

 

Gnade vor Recht erfährt …

Der Lebenslauf – Er wird in den meisten Unternehmen noch als Sicherheit benötigt. Veraltete Prozesse und Systeme müssen aber dringend erneuert werden, damit der Lebenslauf von innovativen und zeitgemäßen Formaten abgelöst werden kann.

 

Der Trend geht zu …

Mehr Austausch – Es geht in der schnelldrehenden zunehmend digitalen Arbeitswelt nicht mehr darum, Kandidatenpools aufzubauen oder kurzfristigen Bedarf zu decken, sondern Netzwerke für Empfehlungen zu schaffen und sinnvolle Karrierepfade einzuschlagen und die Kandidaten auf diesen gemeinsam mit den Unternehmen weiterzuentwickeln.

 

Der Game-Changer ist…

Intelligente HR-Technologie - Technologie bringt die Branche wieder in den Flow. Der negativ aufgeladene Prozess von Bewerbung und Absage soll umgekehrt werden: Passende Angebote und Bedarf treffen aufeinander und werden gemeinsam weiterentwickelt. Durch die Veränderung der Parameter und die bessere Abstimmung von Jobsuchenden und Jobanbietern haben auch Hidden Champions und Unternehmen mit kleinen Marketing und Employer Branding Budget zukünftig wieder bessere Chancen, Arbeitnehmer zu finden.

 

Die Zukunft bringt …

Einen Kulturwandel – Bewerber, Personaler und Recruiter müssen den bestehenden Prozess konsequent in Frage stellen, damit HR den Anforderungen der Zukunft gewachsen sein kann. Unternehmen brauchen eine trial & error-Mentalität, um sich an Technologien anzunähern.

 

Eine der größten Herausforderungen ist …

Talentsuche – Allgemein unklar ist, wie sich Talent überhaupt erkennen, kategorisieren und bewerten lässt. Auch hier war die Meinung einhellig, dass aktuelle Standards nicht zielführend sind und geeignete Kandidaten vielfach gar nicht erkannt oder falsch zugeordnet werden. Neue Ansätze wie Kompetenzprofile von ProjectRoom oder Ansätze anderer innovativer HR-Tech-Start-ups fanden hier viel Zuspruch. Denn das wichtigste ist, das eine allgemeine Offenheit für Veränderung und neue Modelle entsteht und viel mehr ausprobiert wird. Deshalb findet ihr unten in den Shownotes auch nochmal einige Inspirationen und tolle Ansätze, die im Meetup zur Sprache kamen.

 

Vielen Dank auch schon einmal für das tolle Feedback und die ersten Ideen, die wir schon für das nächste Meetup erhalten haben.  Wir freuen uns über alle weiteren Anregungen und Wünsche für Themen, Fragen und Vorschläge für Speaker. Schickt sie gerne an sfeder@projectroom.de. Und wenn ihr kein Meetup mehr verpassen wollt, tretet einfach unserer Meetup-Gruppe bei (http://meetu.ps/c/3Bhc8/ClwFB/d) und gestaltet die Karrierewelt mit uns neu!

 

Shownotes:

·       Entelo (sourcing platform)

·       Amazing Hiring (sourcing platform)

·       Purple Squirrel Society (Slack channel)

·       Greenhouse (ATS)

·       WhatsApp for meBusiness (potential candidate engagement tool)

·       Buch: „The Who“ von Geoff Smart and Randy Street (https://www.amazon.de/Who-Method-Hiring-Geoff-Smart/dp/0345504194)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0